Meine Bücher

NEU: Elisa und der Schatten Napoleons

Elisa-Schatten-Napoleons-CoverDas große Jubiläum „200 Jahre Völkerschlacht bei Leipzig“ vor Augen, begann ich in der sächsischen Landesbibliothek mit Recherchen zu diesem umfangreichen Thema und schrieb das Manuskript innerhalb eines Jahres um. Der erste Teil des Romans ist nun dem Wachsen und Werden der temperamentvollen Elisa und den schicksalhaften Wendungen in ihrem Leben gewidmet. Im zweiten Teil konzentriere ich mich auf das militärische Geschehen in und um Dresden während der Jahre 1806 bis 1815. Dramaturgischer Höhepunkt ist die Schlacht um Dresden im August 1813.

Mehr zu „Elisa“ + Leseprobe

 

Histörchen

Histoerchen-Christine-Fischer-Cover-kl Die „Histörchen und andere Wichtigkeiten aus dem Dresdner Altstadtkern“ sind ein kleiner, unterhaltsamer Streifzug durch die historische Dresdner Altstadt. Ich nehme es gern bei meinen Rundgängen zur Hand. Die Fragen vieler Gäste, wo man denn die zahlreichen Episoden, mit denen ich meine Führungen untermale, nachlesen kann, waren 2008 der Anlass, das Büchlein zu schreiben. Es ist bereits in zweiter Auflage erschienen.

Mehr zum „Histörchen“ + Leseprobe

 

 

Die Regenmantelfrau

Cover Roman "Die Regenmantelfrau"Den Autounfall überlebt Gerda nicht.
War es wirklich ein Unfall oder hatte Martin Dorn Gründe, ihn absichtlich herbeizuführen? Konnte er die Demütigungen seiner Frau nicht mehr ertragen, nachdem er ihr seine Leidenschaft für gummierte Regenmäntel eingestanden und sich bis zur Selbstverleugnung zurückgenommen hat?

In Anlehnung an ein wahres Geschehen zeigt dieser Beziehungsroman die Zuspitzung einer von Lügen und mangelnder Toleranz bestimmten Ehe, die in einer Katastrophe endet.

Mehr zur „Regenmantelfrau“ + Leseproben

 

Lesen hier mehr über mich und wie ich zum Schreiben gekommen bin.

 

Schreiben Sie den ersten Kommentar - ich freue mich!

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.